Projektgruppe "Flug zum Weltall"
Naturfreunde und freie Kanusportler Bad Emstal
nf.wetterballon@web.de Stand:_22.06.2014
132
Leute haben unsere Seite bereits besucht!

Berechnung der erwarteten Abdrift in den Schichten der Atmosphäre 

Hier greifen wir auf ein fertiges Programm aus dem Interne zurück. Das Programm der Cambridge University zurück. Der „Spaceflight Landing Predictor  http://predict.habhub.org/ ermöglicht es mit den Daten des aktuell frei verfügbaren Wettermodells ECMWF (aus England) die Abdrift beim Start eines Ballons in den verschiedenen Atmosphäre Phasen vorausberechnen. Das ist für uns natürlich sehr nützlich. 

 


 

Wettervorhersage

Wir nehmen die Daten von Wetter.com.